Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
180 Beiträge
 
von Dr. Axel Oberschelp | 11.08.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das Fächerrating des Landes Hessen – Ausgestaltung und...

Im Zuge des „New Public Management“ sind verschiedene Verfahren der Leistungsmessung und des Leistungsvergleichs für Zwecke der Hochschulsteuerung eingeführt worden. Deren Einsatz wird häufig kritisch diskutiert. In jüngster Zeit kommen...

 
von Marcus Penthin | 09.08.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Gründe für die Überschreitung der Regelstudienzeit aus...

Über die Hälfte der Studierenden an deutschen Hochschulen überschreitet die Regelstudienzeit. Um die bisher meist nur ausschnittsweise betrachteten Ursachen zu systematisieren, wurde in dieser Arbeit ein aus der Literatur abgeleitetes...

 
von Prof. Dr. Dr. h.c. Margit Osterloh | 01.08.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Würfelt Gott? Würfelt die Wissenschaft?

Das bisherige Evaluationssystem in der Wissenschaft, basierend auf doppelt-blinden Gutachter-Verfahren, ist in der letzten Zeit auf viel Kritik gestoßen. Alternativen werden jedoch selten diskutiert und noch seltener implementiert. Dieses Papier...

 
von Angelika Fritsche | 23.06.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Auf der Suche nach der verlorenen Qualität

Im Herbst will der Wissenschaftsrat Peer-Review-Empfehlungen geben. Im Vorfeld bilanziert die duz den Stand der Diskussion und fragt: Was ist zu tun, damit die Selbstreinigungskräfte der Wissenschaft wieder die gute wissenschaftliche...

 
von Prof. Dr. Peer Pasternack | 23.06.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
25 Jahre Wissenschaftspolitik in Sachsen-Anhalt: 1990–2015

Wissenschaftspolitik umfasst in ihrem Kern die Forschungs‐ und die Hochschulpolitik. In diesen beiden Policy‐Feldern werden Entscheidungen erzeugt und umgesetzt, welche die Rahmenbedingungen für die inhaltlichen Leistungserbringungen der...

 
von Dr. Susanne In der Smitten | 16.06.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Bewerberlage bei Fachhochschulprofessuren

Da berufene Professorinnen und Professoren die Lehre und Forschung sowie die Profilierung einer Hochschule über viele Jahre und sogar Jahrzehnte hinweg prägen können, hat die Besetzung von Professuren eine besondere Bedeutsamkeit. Das vom...

 
von Katharina Seng | 29.03.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Neue Wege für die Pflege an der Martin-Luther-Universität...

Die Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bietet seit dem WiSe 2016/2017 den primärqualifizierenden Bachelor-Studiengang „Evidenzbasierte Pflege“ mit Heilkundeübertragung an. Nachdem das...

 
von Katharina Seng | 27.03.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wachgeküsst? Die Weiterentwicklung der Hochschullehre im...

Der professionelle Austausch über die Grenzen des eigenen Einsatzbereichs, der eigenen Hochschule und des eigenen Bundeslandes hinweg ist gerade für einen sich dynamisch entwickelnden hochschulischen Funktionsbereich wie das Qualitätsmanagement...

 
von Dr. Thomas Krüger | 23.03.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Rektor des Jahres 2017 - Ergebnisse des DHV-Rankings

Zum neunten Mal konnten die Mitglieder des Deutschen Hochschulverbandes (DHV) die Arbeit „ihres“ Rektors/Präsidenten bewerten. Welcher Rektor/Präsident hat sich verbessert und welcher verschlechtert?Ein Beitrag von Prof. Dr. Georg...

 
von Angelika Fritsche | 08.03.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ein Mantra hat sich abgeschliffen

„Andersartig, aber gleichwertig“: Die Botschaft von einst kann heute getrost vergessen werden. Just seit Bologna fällt den Fachhochschulen die Profilschärfung in Abgrenzung zu den Unis schwer.  Ein historischer Abriss angesichts des...

Seiten