Sie sind hier

Nutzungsbedingungen

ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG
DES INTERNETPORTALS »WISSENSCHAFTSMANAGEMENT-ONLINE«

1. Geltung der Nutzungsbedingungen
2. Anmeldung und Abmeldung
3. Beschreibung des Angebots
4. Kosten
5. Datennutzung und Datenschutz
6. Haftung des Betreibers
7. Verantwortlichkeit des Nutzers/der Nutzerin
8. Rechtsfolgen bei Verstoß gegen die Allgemeinen Nutzungsbedingungen

»wissenschaftsmanagement-online« (nachfolgend »WIM'O« genannt) ist ein interaktives Online-Angebot des Zentrums für Wissenschaftsmanagement e.V Speyer (nachfolgend »ZWM« genannt). Die Plattform richtet sich an wissenschaftliche und nicht-wissenschaftliche MitarbeiterInnen und Führungskräfte in Hochschulen, Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen sowie Förderorganisationen, an ehemalige TeilnehmerInnen des ZWM Aus- und Weiterbildungsangebots (Alumni) und an alle am Thema »Wissenschaftsmanagement« Interessierten.

1.    Geltung der Nutzungsbedingungen
1.1.    Für die Nutzung dieser Internetseite gelten zwischen der Nutzerin und dem Nutzer (nachfolgend umfasst die männliche Form »der Nutzer« stellvertretend auch die weibliche Form) und dem ZWM die nachstehenden Nutzungsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Nutzers, die mit diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen in Widerspruch stehen, finden keine Anwendung.
1.2.    Mit der Registrierung als Mitglied auf WIM'O erklärt sich der Nutzer mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden. Bei der Registrierung auf WIM'O erhält der Nutzer die Möglichkeit, von diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen Kenntnis zu nehmen und muss die Geltung derselben per Klick bestätigen.
1.3.    Das ZWM behält sich vor, die Allgemeinen Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden dem Nutzer zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten per E-Mail zugesandt. Wenn der Nutzer der Geltung der geänderten Allgemeinen Nutzungsbedingungen innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail nicht widersprochen hat, gelten die geänderten Bedingungen als angenommen. Das ZWM verpflichtet sich, den Nutzer in der E-Mail, die die geänderten Bedingungen enthält, gesondert auf die Bedeutung der Zweiwochenfrist hinzuweisen.
1.4.    Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen Allgemeinen Nutzungsbedingungen, kann das ZWM das bestehende Nutzungsverhältnis unter Ausschluss jeglicher Schadensersatzansprüche des Nutzers mit sofortiger Wirkung beenden und sämtliche unter dem Profil des Nutzers gespeicherten Daten löschen. Auf diese Möglichkeit wird das ZWM den Nutzer in der E-Mail, die die geänderten Bedingungen enthält, gesondert hinweisen.

2.    Anmeldung und Abmeldung
2.1.    Der Nutzer darf sich auf »wissenschaftsmanagement-online« nur einmal anmelden und versichert mit seiner Anmeldung, dass er bislang noch nicht Mitglied ist.
2.2.    Der Nutzer versichert, dass alle von ihm angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und nur den Nutzer persönlich beschreiben. Dies gilt auch für Fotos der eigenen Person.
2.3.    Die Inhalte dieser Plattform sind ausschließlich für private Zwecke zu verwenden. Eine gewerbliche Nutzung der auf WIM'O enthaltenen Inhalte ist nicht erlaubt.
2.4.    Bei Verstoß gegen eine oder mehrere der oben genannten Bestimmungen der Ziffer 2 gilt Ziffer 6.4
2.5.    Der Nutzer kann jederzeit ohne Angabe von Gründen sein Profil im Bereich »Kontoeinstellungen« löschen. Der gesamte unter diesem Profil gespeicherte Datensatz wird umgehend vollständig gelöscht. Vom Nutzer eingestellte Inhalte werden auf Anfrage vollständig von der Redaktion gelöscht.

3.    Beschreibung von »wissenschaftsmanagement-online«
3.1.    Das Wissens- und Netzwerkportal www.wissenschaftsmanagement-online.de bietet seinen Nutzern eine thematisch strukturierte Datenbank und eine interaktive Kommunikationsplattform. Das Portal unterscheidet drei Kategorien von Inhalten: Wissen, Menschen und Aktivitäten. Jeder Inhalt wird einer dieser drei Kategorien sowie einem oder mehreren Themenfeldern zugeordnet. Darüber hinaus sind alle Inhalte mit einer Person oder einer Organisation verknüpft. Angemeldete Nutzer können in allen drei Kategorien neue, eigene Inhalte einstellen, Inhalte anderer Nutzer kommentieren und diese bewerten.
3.2.    Die Kategorie »Wissen« umfasst Beiträge zu relevanten Themenfeldern im Wissenschaftsmanagement. Für jedes Themenfeld existiert eine Einführung der jeweiligen Themenmoderatoren, die im Regelfall zudem auf grundlegende Literatur verweist. Registrierte Nutzer können eigene Publikationen (z.B. Artikel, Rezensionen, Interviews oder sonstige Beiträge wie Präsentationen oder Vorlagen) einstellen und unterschiedliche Dateiformate hochladen. Alle Beiträge sind einem oder mehreren Themenfeldern zugeordnet. Registrierte Nutzer haben die Möglichkeit, ergänzend zu Ihrem Beitrag eine Umfrage zu erstellen.
3.3.    Mit der Registrierung erhält der Nutzer ein Profil auf WIM'O. Mitgliederprofile sowie Gruppen sind in der Kategorie »Menschen« zusammengefasst. Registrierte Nutzer können anderen registrierten Nutzern über ein plattformeigenes Nachrichtensystem Nachrichten schreiben oder Kontaktanfragen stellen. Der kontaktierte Nutzer kann die Kontaktanfrage bestätigen oder ablehnen. Registrierte Nutzer entscheiden selbst darüber, welche ihrer personenbezogenen Daten für andere registrierte und nicht registrierte Nutzer sowie ihre Kontakte sichtbar sind.
3.4.    Registrierte Nutzer können offene, geschlossene oder unsichtbare Gruppen gründen und Mitglied von Gruppen werden. Der Gruppengründer ist automatisch auch Gruppen-Moderator. Gruppen-Moderatoren von geschlossenen Gruppen entscheiden über die Mitgliedschaft von Nutzern. Unsichtbare Gruppen erscheinen nicht in der Liste der auf WIM'O vorhandenen Gruppen und sind nur auf Einladung durch den Gruppengründer zugänglich. Mitgliedern von Gruppen stehen gemeinsame Gruppen-Funktionen zur Verfügung wie ein Forum, eine Dokumentenverwaltung, ein gemeinsamer Terminkalender und eine Mitgliederliste. Gruppenmitglieder können ihre bestätigten Kontakte in Gruppen einladen bzw. ihnen Gruppen empfehlen.
3.5.    In der Rubrik »Aktivitäten« finden Nutzer einen Veranstaltungskalender sowie eine Stellenbörse. Registrierte Nutzer können eigene Ausschreibungen und Veranstaltungsankündigungen einstellen.
3.6.    Angemeldete Nutzer können in allen Bereichen selbst Inhalte (Beiträge, Stellenangebote, Veranstaltungsankündigungen) einstellen. Der Inhaltstyp „Artikel“ wird vor Freischaltung von der Redaktion geprüft. Verfasser von Artikeln werden als Autoren im Portal kenntlich gemacht. Registrierte Nutzer können Inhalte anderer Nutzer kommentieren (Beiträge, Stellenangebote, Veranstaltungsankündigungen, Gruppen, Organisationen), bewerten (Beiträge) und diese ihren bestätigten Kontakten empfehlen (Beiträge, Stellenangebote, Veranstaltungsankündigungen, Gruppen, Mitglieder, Organisationen).
3.7.    Nutzer können Inhalte in einer „Merkliste“ speichern. Ist der Nutzer angemeldet und fügt einen Inhalt seiner Merkliste bei, bleibt dieser Inhalt dauerhaft in dieser Liste. Nicht-registrierte Nutzer können Inhalte 4 Wochen in der Merkliste speichern sofern die Speicherung von Cookies in ihrem Browser aktiviert ist.
3.8.    Über die Suchfunktion können Nutzer gezielt nach Inhalten und Personen suchen.

4.    Kosten
4.1.    Die Registrierung auf »wissenschaftsmanagement-online« und die Nutzung des Portals sind kostenfrei. Das ZWM behält sich vor, gegebenenfalls Bereiche des Portals entgeltlich zu gestalten.

5.    Datennutzung und Datenschutz
5.1.    Der verantwortungsbewusste Umgang mit den personenbezogenen Daten aller Nutzer ist von besonderer Wichtigkeit.
5.2.    Personenbezogene Daten werden durch das ZWM nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Datenweitergabe. Web-Browser oder Client-Software übertragen möglicherweise ohne das Zutun des Nutzers Informationen über dessen Rechner (beispielsweise IP-Adresse) an unsere Server. Derartige Informationen werden niemals direkt mit dem Nutzer in Verbindung gebracht, sondern nur in anonymer Form für Zwecke der Statistik, der Systemverwaltung oder der Verbesserung der Leistungsfähigkeit unseres Internet-Angebotes ausgewertet.
5.3.    Personenbezogene Daten:
5.3.1.    Bei der Registrierung sind folgende Mindestangaben erforderlich:
- Benutzername
- Vorname und Nachname
- eine gültige E-Mail Adresse
Der Nutzer erhält eine Mail mit einem Registrierungslink an die von ihm angegebene Mailadresse. Bestätigt der Nutzer diesen Link, gelangt er auf die Seiten von WIM'O und kann sich innerhalb der nächsten 24 Stunden anmelden. Um seine Registrierung abzuschließen, wird er aufgefordert, in den Kontoeinstellungen ein Passwort anzulegen.
5.3.2.    Freiwillige Angaben
Der Nutzer entscheidet, welche Angaben er über die Pflichtangaben hinaus freiwillig in den verschiedenen Rubriken tätigt.
Der Nutzer kann außerdem ein Foto, seine vollständigen Kontaktdaten, biographische Angaben und Angaben zu seinen Interessensgebieten einstellen. Er hat ferner die Möglichkeit, mit anderen Nutzern in Kontakt zu treten. Der Nutzer entscheidet selbst, welche personenbezogenen Daten andere registrierte und nicht registrierte Nutzer einsehen können. Folgende Angaben sind nicht-registrierten und registrierten Nutzern von »wissenschaftsmanagement-online« automatisch zugänglich:
-    Organisation
-    Mitgliedschaften in öffentlichen Gruppen
-    eingestellte Inhalte im Bereich „Wissen“ und „Aktivitäten“
Folgende Angaben kann der Nutzer im Bereich Profil – Profil bearbeiten – Privatsphäre registrierten, nicht-registrierten Nutzern sowie seinen Kontakten sichtbar machen oder vor diesen verbergen:
-    Kontaktdaten
-    Lebenslauf
-    Kontakte
-    Dateien
Standardmäßig ist voreingestellt, dass diese Daten niemandem angezeigt werden. Der Nutzer entscheidet zudem, ob von ihm vorgenommene Änderungen an seinem Profil seinen Kontakten mitgeteilt werden. Standardmäßig ist voreingestellt, dass Kontakte des Nutzers über Änderungen an dessen Profil informiert werden. Um mit anderen registrierten Nutzern in Kontakt zu treten, können angemeldete Nutzer das systeminterne Nachrichtensystem nutzen. Die Mailadresse der kontaktierten Person wird dabei nicht sichtbar. Kontaktanfragen können bestätigt und abgelehnt werden. Wird die Kontaktanfrage von der kontaktierten Person bestätigt, wird der Kontakt sowohl in der eigenen Kontaktliste als auch in der Liste der Person geführt, die kontaktiert wurde. Bestätigte Kontaktanfragen können auch nachträglich wieder gelöscht werden.
5.4.    Zweckbestimmung
Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der unter 5.3 genannten personenbezogenen Daten durch das ZWM erfolgt entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere der §§ 12 ff. Telemediengesetz (TMG) und §§ 28ff. Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
5.5.    Datensicherheit
Das ZWM führt zum Schutz der Nutzer von WIM'O vor Viren und unerlaubten Zugriffen von Außen regelmäßige Server- und Anwendungsupdates durch. Das ZWM verpflichtet sich dazu ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Gleichwohl sollte sich der Nutzer der Tatsache bewusst sein, dass aufgrund ständig neu auftauchender Viren und anderer Mittel zum Angriff auf gesicherte Datensysteme kein allumfassender Schutz vor Angriffen gewährleistet werden kann. Das ZWM gewährleistet keinen Virenschutz außerhalb des Netzwerkes.
5.6.    Auskunft
Jeder Nutzer hat das Recht darauf, kostenlos vom ZWM Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Unrichtige Daten werden von der Redaktion nach Kenntnis berichtigt.
5.7.    Berichtigung, Löschung und Sperrung
5.7.1.    Soweit der Nutzer die von ihm gemachten Angaben ändert oder berichtigt und dabei alte Einträge löscht, werden diese von ihm vormals eingegebenen Daten automatisch vollständig gelöscht. Ein Antrag auf Berichtigung oder Löschung ist nicht erforderlich.
5.7.2.    Ungeachtet dessen hat der Nutzer jederzeit das Recht, selbst die seine Person betreffenden, auf WIM'O  gespeicherten Daten zu berichtigen bzw. zu ändern.
5.7.3.    Das ZWM weist darauf hin, dass auch gelöschte Daten aufgrund von Caching-Systemen und der Zwischenschaltung von Proxy-Servern unter Umständen noch bis zu 24 Stunden abrufbar sein können. Bilddateien können ggf. noch längere Zeit abrufbar sein.

6.    Haftung des Betreibers
6.1.    Das ZWM haftet nicht für den Inhalt der Veröffentlichungen der Nutzer; dies gilt insbesondere für Fälle, in denen die von Nutzern eingestellten Inhalte gegen das geistige Eigentum (Markenrechte, Urheberrecht, etc.) oder gegen das Persönlichkeitsrecht Dritter verstoßen. Dieser Haftungsausschluss gilt gleichermaßen für Inhalte von Internetseiten, welche von Nutzern von »wissenschaftsmanagement-online« ohne Kenntnis des ZWM verlinkt wurden. Sobald dem ZWM indes Rechtsverletzungen auf den verlinkten fremden Seiten bekannt werden sollten, werden derartige Links unverzüglich entfernt.
6.2.    Das ZWM haftet nicht für die Richtigkeit und den Inhalt der allein von den Nutzern selbst gemachten Angaben in den Registrierungs- bzw. Profildaten der Nutzer. Das ZWM übernimmt keine Haftung für den eventuellen Missbrauch von Informationen.
6.3.    Der Nutzer erstellt neue Inhalte bzw. lädt diese hoch, er ändert oder löscht diese. Er kommentiert Inhalte anderer Nutzer, gründet Gruppen oder tritt bestehenden Gruppen als Mitglied bei. Die Redaktion von »wissenschaftsmanagement-online« erhält automatisch eine Benachrichtigung und prüft die neuen Inhalte bzw. Änderungen.
6.4.    Bei Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen werden die Inhalte gelöscht bzw. die Änderungen rückgängig gemacht. Der Autor erhält eine Benachrichtigungsmail.
6.5.    Bei sonstigen Problemen (Zuordnung des Inhalts zu Themen, sonstige inhaltliche Fragen) schickt die Redaktion ihre Fragen zu dem Inhalt bzw. der Änderung mit einer Bitte um Antwort innerhalb einer Frist von zwei Wochen an den Autor. Der fragliche Inhalt bzw. die fragliche Änderung bleibt während dieser Frist online.

7.    Verantwortlichkeit des Nutzers
7.1.    Der Nutzer ist allein für den Inhalt seiner Registrierung und die von ihm eingestellten Inhalte verantwortlich. Er versichert, keinerlei Gesetze oder Rechte Dritter durch sein Verhalten und die von ihm hochgeladenen Inhalte (Texte, Bilder, Kommentare etc.) zu verletzen und insbesondere das allgemeine Persönlichkeitsrecht und geistige Eigentumsrecht Dritter zu wahren.
7.2.    Der Nutzer versichert, dass die angegebenen persönlichen Daten (einschließlich Fotos der eigenen Person) der Wahrheit entsprechen und den Nutzer persönlich beschreiben. Ferner versichert der Nutzer, dass er die durch »wissenschaftsmanagement-online« zugänglichen und anvertrauten Daten Dritter nicht zu Werbezwecken verwendet.
7.3.    Der Nutzer ist dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit seines Passwortes zu wahren und wird dazu aufgefordert, jegliche bekannte oder vermutete unbefugte Verwendung seines Kontos oder jeglichen von ihm vermuteten Sicherheitsverstoß, einschließlich den Verlust, Diebstahl oder die unbefugte Veröffentlichung seines Passwortes dem ZWM zu melden.
7.4.    Ungeachtet der eventuellen strafrechtlichen Verantwortlichkeit des Nutzers wird dem Nutzer das Einstellen von Inhalten untersagt, die beleidigend, verleumderisch, pornographisch, die Privatsphäre verletzend, obszön, ausfallend, illegal, rassistisch oder anstößig sind oder eine Beeinträchtigung der geistigen Eigentumsrechte eines Dritten darstellen oder in sonstiger Weise die Persönlichkeitsrechte eines Dritten verletzen.
7.5.    Schließlich ist es dem Nutzer untersagt auf »wissenschaftsmanagement-online« auf Internet-Seiten mit rechtswidrigen Inhalten zu verweisen.

8.    Rechtsfolgen bei Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen
Für den Fall, dass ein Nutzer gegen eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen verstößt, insbesondere wenn er die Bestimmungen der Punkte 2.1 bis 2.3 und/oder 7 missachtet, behält sich das ZWM das Recht vor, den Nutzer - ohne Angabe von Gründen und unter Ausschluss der Geltendmachung von Schadensersatz seitens des Nutzers - mit sofortiger Wirkung vom Service von »wissenschaftsmanagement-online« auszuschließen und seine Daten vollständig zu löschen.

Falls Sie Fragen zu diesen Nutzungsbedingungen haben, wenden Sie sich bitte an redaktion@wissenschaftsmanagement-online.de.

Letzte Überarbeitung:   5. Mai 2014