Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
112 Beiträge
 
von Redaktion WIM'O | 24.07.14
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Absolventinnen und Absolventen des ersten Jahrganges des...

Speyer, 30.06.2014. Die ersten Absolventinnen und Absolventen des Masterprogramms „Wissenschaftsmanagement“ wurden am 28.06.2014 im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet.Seit 2012 wird an der Deutschen Universität für...

 
von Prof. Dr. Michael Kerres | 21.04.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Akteurinnen/Akteure der Digitalisierung im Hochschulsystem...

Die aktuelle gesellschaftliche Debatte zur Digitalisierung wirft die Frage auf, wie sich Hochschulen zu dem Thema verhalten sollten. Digitale Technik durchdringt alle Bereiche der Lebens- und Arbeitswelt. Die Hochschulen müssen sich auf diese...

 
von Christine Prußky | 29.06.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Am Anfang steht ein Projekt, am Ende ein Kulturwandel

Hochschulverwaltungen sind hohem Veränderungsdruck ausgesetzt. Das gilt auch für dieUniversität Siegen. Sie hat Ziele, Maßnahmen und Werkzeuge definiert, um mehr Service bieten zu können. Und: Sie hat das Projekt kontinuierlich kommuniziert. Eine...

 
von Hans Müller-Steinhagen | 10.05.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anschlussfähig - Berufungen an der TU Dresden

Die TU Dresden hat mit den „Open Topic Tenure Track-Professorships“ neue Wege bei der Besetzung von Professuren beschritten. Was sind die Unterschiede zu herkömmlichen Professuren? Operiert die Universität mit Ziel- und...

 
von Christine Prußky | 25.06.12
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Aufstieg im Säulengang

Erschienen in duz – Deutsche Universitätszeitung vom 22.6.2012 (duz MAGAZIN 7/2012). Seit zehn Jahren treiben das Zentrum für Wissenschaftsmanagement und die Hochschule Osnabrück mit ihren Fort- und Ausbildungsangeboten die Professionalisierung der...

 
von Dr. Britta Fischer | 10.01.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ausgangspunkt Studienwahlmotivation

Die Studienwahlmotivation gilt als ein Einflussfaktor auf die berufsbezogene Entwicklung angehender Lehrkräfte. Im Rahmen der Qualtitätsentwicklung der universitären Sportlehrerausbildung soll die Studienwahlmotivation von angehenden...

 
von Prof. Dr. Monika Dommann | 13.06.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Autoren und Apparate - Die Geschichte des Copyright im...

Von der Schwierigkeit, geistige Arbeit rechtlich zu sichernDas Copyright ist unter Beschuss. Ob Filesharing oder Google, neue technische Erfindungen und Akteure bringen in Bedrängnis, was einstmals als Wert der geistigen Arbeit rechtlich gesichert...

 
von Manfred Senden | 08.06.12
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Buchankündigung: Erfolg mit Prozessmanagement - Nicht...

Führungskräfte und Manager warten oft auf den richtigen Moment, um wirksames Geschäftsprozessmanagement in ihrer Organisation umzusetzen. Schnell wird dann der Ruf nach klassischer Beratung laut, deren Rezepte häufig an der organisationalen...

 
von Dr. Cornelius Lehnguth | 14.03.14
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Chancen und Herausforderungen hochschulübergreifender...

Der Artikel stellt das Modellprojekt "Hochschulübergreifendes Qualitätsmanagementsystem" vor, das die TU und die FH Kaiserslautern zusammen mit der Geschäftsstelle des Hochschulevaluierungsverbunds Südwest von Oktober 2010 bis September...

 
von Jutta von Campenhausen | 23.01.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Charme und Risiko - Wie sollten Wissenschaftler in...

Wenn Journalisten Wissenschaftler um ein Gespräch bitten, haben Wissenschaftler schon mal ein ungutes Gefühl. Welche Regeln sollten beide Seiten beachten, und was sind die Kriterien für ein gelungenes professionelles Interview?

Seiten