Sie sind hier

ZWM
Stellenangebot
Eingestellt: 12.01.18 | Besuche: 217

Geschäftsführer/in des ZWM e.V.

Kontakt: Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des ZWM
Ort: 67346 Speyer
Web: http://www.zwm-speyer.de Bewerbungsfrist: 15.02.18

Das Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM) ist ein Zusammenschluss von Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Wissenschaftsorganisationen und Wissenschaftsförderorganisationen.

Als Plattform und Netzwerk fördert das ZWM den Austausch im deutschen Wissenschaftssystem – insbesondere zwischen Universitäten, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Ressortforschung, Förderorganisationen und Partnern aus der Wirtschaft.

Das ZWM nimmt Themen, Entwicklungen, und Herausforderungen auf, die das Wissenschaftssystem betreffen, und bündelt sie. So setzt das ZWM Impulse aus dem System in Handlungen um – in Weiterbildungsangebote, Workshops, Tagungen und Beratungsleistungen – und vernetzt die Akteure auch über das Internetportal wissenschaftsmanagement-online. Unser Ziel ist die weitere Professionalisierung des Wissenschaftsmanagements.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

GESCHÄFTSFÜHRER/IN,

der/die die Geschäftsstelle in Speyer mit derzeit 16 Mitarbeiter/innen leitet und gemeinsam mit Vorstand und Mitgliedern das ZWM inhaltlich und konzeptionell weiterentwickelt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Sie verantworten Wirtschaftsplanung, Controlling und Marketing und betreuen unsere Gremien, akquirieren neue Projekte, erschließen neue Schlüsselkunden und Mitgliederkontakte. Zudem kommt Ihnen eine wichtige Rolle bei der thematischen und konzeptionellen Weiterentwicklung des ZWM e.V. zu.

Unsere Erwartungen

Für diese strategische, vielschichtige und anspruchsvolle Aufgabe suchen wir eine Persönlichkeit, die Erfahrungen mit den wichtigsten Managementaufgaben an Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen hat und über ein gutes Netzwerk im Wissenschaftssystem verfügt.

Sie sollten teamfähig und kommunikationsstark sein, außerdem umfassende Kenntnisse der Strukturen und Akteure des deutschen Wissenschaftssystems und Überblickswissen zum Berufsfeld Wissenschaftsmanagement haben.

Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar), idealerweise eine Promotion, gute englische Sprachkenntnisse und eine hohe Affinität zu IT-gestützten Prozessen sowie mehrjährige Erfahrung in der Personalführung setzen wir voraus.

Unser Angebot

Das ZWM bietet ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit Verantwortung, Gestaltungsspielraum und vielseitigen Weiterbildungsangeboten. Anstellung und Bezahlung sowie die sonstigen Leistungen sind in Anlehnung an die Regeln des öffentlichen Dienstes (bis EG 15) vorgesehen.

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail (insgesamt nicht größer als 2 MB) bis zum 15. Februar 2018 an den Vorstandsvorsitzenden des ZWM, Herrn Dieter Kaufmann, der Ihnen auch Fragen zur Ausschreibung beantwortet: kanzler@uni-ulm.de, Telefon 0731 5025000. Die Auswahlgespräche sind für März 2018 vorgesehen.

Für uns zählen Ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Stärken. Deshalb ist jede Person unabhängig von Merkmalen wie z.B. Geschlecht, Alter und Herkunft oder einer eventuellen Behinderung am ZWM willkommen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

Veranstaltung
Eingestellt: 27.08.15 | Besuche: 2226

Workshop Kapazitätsverordnung „Gewappnet für den Dschungel der Kapazitätsverordnung“

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Gegründet: 16.07.15 | Besuche: 3019

Junior Professional Management-Program (JPM) für Führungskräfte Jahrgang 2014geschlossen

-
Sie müssen Mitglied der Gruppe sein, um deren Inhalte zu sehen
Veranstaltung
Eingestellt: 07.05.15 | Besuche: 1465

Workshop: Bedrohungsmanagement praktisch

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 14.08.14 | Besuche: 230

ZWM Alumnitreffen: Thema "Resilienz"

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Artikel
Eingestellt: 24.07.14 | Erstellt: 30.06.14 | Besuche: 4052
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Absolventinnen und Absolventen des ersten Jahrganges des Masterprogramms Wissenschaftsmanagement (M.P.A.) verabschiedet

Speyer, 30.06.2014. Die ersten Absolventinnen und Absolventen des Masterprogramms „Wissenschaftsmanagement“ wurden am 28.06.2014 im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet.

Seit 2012 wird an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer der berufsbegleitende Studiengang „Wissenschaftsmanagement“ angeboten. Das Studium führt in vier Semestern zum Abschluss Master of Public Administration (M.P.A.).
Die Zeugnisverleihung in der Aula der Deutschen Universität markierte für die Studierenden das Ende einer beruflichen Weiterqualifikationsphase im MPA-Programm. Der Rektor der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, Univ.-Prof. Dr. Joachim Wieland, überreichte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Masterurkunden und beglückwünschte sie im Kreise ihrer Familien und Freunde zum erfolgreichen Studienabschluss.

Das Studienprogramm des akkreditierten Studienganges ist an den Strukturen und Erfordernissen des Wissenschaftssystems ausgerichtet. Es bereitet gezielt auf die vielfältigen und komplexen Managementanforderungen in wissenschaftlichen Organisationen vor. Das Lehrprogramm umfasst Bereiche der Verwaltungswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Sozial- und Geisteswissenschaften sowie der Rechtswissenschaft und bezieht Lehren aus der Berufspraxis der Studierenden mit ein. Erfahrene Führungskräfte aus dem Wissenschaftssystem unterrichten im Tandem mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Die Präsenzzeit in Speyer beträgt je Semester etwa zehn Tage. Blended-Learning-Elemente sichern den nachhaltigen Wissens- und Kompetenzerwerb.

Im Anschluss an die Zeugnisverleihung gab es einen weiteren besonderen Programmpunkt: Dr. Alexander Kurz, Vorstand Personal und Recht der Fraunhofer Gesellschaft in München und einer der Lehrenden im M.P.A. „Wissenschaftsmanagement“, wurde zum Honorarprofessor an der Universität Speyer ernannt. Professor Wieland überreichte ihm die von der Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz unterzeichnete Urkunde und dankte ihm herzlich für sein Engagement.

An der Absolventenfeier nahmen zahlreiche Gäste teil, darunter sowohl die Familien und Freunde der Absolventinnen und Absolventen als auch Dozentinnen und Dozenten des Studiengangs.

Informationen zum Studiengang Wissenschaftsmanagement und zum Bewerbungsverfahren können Sie unter http://www.wissenschaftsmanagement-speyer.de/ abrufen.

Ansprechpartnerin Charlotte Jöckel, Stabstelle Studiengangsentwicklung Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer Mail: joeckel@uni-speyer.de

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Veranstaltung
Eingestellt: 26.03.14 | Besuche: 1752

Werkstatt 3: Fördern, Beraten und Verhandeln: Interne Kommunikation und Vertragsmanagement

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 17.10.12 | Besuche: 206

ZWM-Alumni-Treffen 2012

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 15.10.12 | Besuche: 1738

SPEKTRUM: Change Management an Hochschulen

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 25.09.12 | Besuche: 668

ZWM-Alumni-Treffen 2012

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte

Seiten