Sie sind hier

Tag: "Hochschulverwaltung"
12 Inhalte
 
von Ralf Tegtmeyer | 18.12.08
Benchmarking von Hochschulverwaltungen

Hochschulen in Deutschland stehen zunehmend im nationalen und auch internationalen Wettbewerb. Sie konkurrieren um Finanzierungsmittel, seien es staatliche Mittel, seien es Drittmittel, um Wissenschaftler und um Studierende. Sie tragen aber auch...

 
von Stefanie Thees | 08.09.14
Das Rad nicht neu erfinden - Betriebliches Gesundheitsmanagement in Hochschulen

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist auch für die Hochschulen längst kein Fremdwort mehr. Volle Stundenpläne, Prüfungen und zunehmender Druck durch wachsende Studierendenzahlen und Aufgaben in der Verwaltung machen gesundheitliche Vorsorge zu...

 
von Prof. Dr. Stefan Kühl | 08.03.17
Der bürokratische Teufelskreis - Zum Verhältnis von Formalität und Informalität an Hochschulen

Großorganisationen wie Universitäten zeichnen sich durch ein komplexes, häufig widersprüchliches Regelwerk aus. Wie gelingt es den Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern, trotz dieses Regel werks das Studium – besonders in Zeiten von Bologna...

 
von Choni Flöther | 23.07.14
Mehr Lehre und Verwaltung, weniger Forschung - Über die Arbeitsbedingungen von Hochschullehrern

Die Arbeitsbedingungen der Hochschullehrer haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Vor allem die Reformen von Lehre und Studium hatten weitreichende Folgen für das Zeitkontingent der Wissenschaftler. Ergebnisse einer Studie.

 
von Dieter Kaufmann | 09.03.17
Mehr Verständnis füreinander - Über das Verhältnis von Wissenschaft und Verwaltung

Hochschulverwaltungen halten möglichst viel Bürokratie von den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern fern und der jeweilige Kanzler sorgt für effiziente Abläufe in der Universität – das wünschen sich die Wissenschaftler in den Universitäten....

 
von Dr. Sigrun Nickel | 01.08.13
Neue Tätigkeitsprofile, neue Feindbilder? Karrierewege im Wissenschaftsmanagement im internationalen Vergleich

Der Aufsatz geht der Frage nach, ob in der Veränderung von Tätigkeitsprofilen im Leitungs- und Verwaltungsbereich von Hochschulen bereits die Entstehung neuer Professionen zu sehen ist. Anhand empirischer Ergebnisse wird gezeigt, dass Karrieren...

 
von Prof. Dr. Petra Wend | 17.08.16
Sichtbar sein - Als Präsidentin an einer schottischen Universität

Spricht man in Deutschland von „starken“ Hochschulleitungen, denkt man unmittelbar an Großbritannien. Doch was bedeutet in Großbritannien „stark“? Welche Voraussetzungen muss eine Rektorin bzw. ein Rektor mitbringen?

 
von Redaktion WIM'O | 25.10.13
Verwaltungsevaluation von Hochschulen. Lernen von Kommunen und anderen Verwaltungsträgern?

Dr. Stephan Grohs stellt in seinem Vortrag methodische Überlegungen und praktische Erfahrungen aus der Evaluation öffentlicher Verwaltungen vor. Die zentrale Frage lautet, inwiefern eine Übertragbarkeit der Zielsetzungen und Instrumente auf den...

Seiten