Sie sind hier

Tag: "Forschung"
173 Inhalte
 
von Redaktion WIM'O | 26.04.13
"Kooperation oder Führungsanspruch? Zur Debatte um das Positionspapier „Helmholtz 2020“

Die Führungsrolle, die die Helmholtz- Gemeinschaft in ihrem Papier für bestimmte Forschungsfelder reklamiert, ist bei den Universitäten auf zum Teil heftige Kritik gestoßen. Von einer „Helmholtzifizierung
des deutschen Wissenschaftssystems...


mssing: wimojoboffer
 
von Prof. Dr. Peer Pasternack | 25.07.08
Analyse von Stärken und Schwächen der ostdeutschen Hochschulen anhand ihrer Rankingpositionen

Der Vorsprung ostdeutscher Hochschulen in puncto Lehre, Studienbetreuung und -zufriedenheit sowie Studiendauer schrumpft. Im Gegensatz dazu sind ostdeutsche Hochschulen im Hinblick auf ihre technische Ausstattung vergleichsweise gut aufgestellt....

 
von Michael Leszczensky | 15.09.08
Ausstattungs-, Kosten und Leistungsvergleich (AKL). Methodisches Konzept und Datenerhebung im Umfeld von HISCOB

Der von der HIS entwickelte »Ausstattungs-, Kosten und Leistungsvergleich (AKL)« für Hochschulen ist vergleichbar mit der betriebswirtschaftlichen Kosten- und Leistungsrechnung (KLR). Jedoch gibt es fundamentale Unterschiede, beispielsweise im...

 
von Dr. Thomas Rupp | 02.07.09
Auswirkungen des neuen EU-Gemeinschaftsrahmens für Forschung, Entwicklung und Innovation auf die Hochschulen - Teil 1: Allg. Fragestellungen

Thomas Rupp setzt sich in seinem Vortrag mit allgemeinen Fragestellungen und Auswirkungen auseinander, die mit dem neuen EU-Gemeinschaftsrahmens für Forschung, Entwicklung und Innovationen für Hochschulen einhergegangen sind. Dieser Vortrag wird...

 
von Ralf Tegtmeyer | 09.02.10
Bedarfs- und leistungsgerechte Bereitstellung der baulichen Infrastruktur für die translationale Forschung

„The building matters“ – die bauliche Infrastruktur ist ein wichtiges Kriterium, um Forschungsarbeit leistungsfähig zu gestalten. Der Beitrag zeigt am Beispiel transnationaler Medizinforschung, welche Anforderungen verschiedene Forschungskonzepte...

 
von Dr. Susan Kentner | 07.08.08
Beratung und Support zur optimalen Beteiligung an EU-Forschungsförderprogrammen: Erfahrungen der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren

Warum sollte man sich an EU-Förderprogrammen beteiligen? Warum sollte man in die EU-Beratung investieren? Wie sieht das optimale Beratungssystem aus, das Forscher mit europaweiten Ambitionen unter die Arme greifen könnte? Kann man dessen Erfolg...

 
von Dr. Gabriele Gramelsberger | 17.09.09
Berechenbare Zukunft - Wissenschaft im Zeitalter des Computers

Ohne die Einführung des Computers und dessen stetige Leistungszunahme wäre der Einsatz und die Akzeptanz von wissenschaftlichen Prognosen nicht denkbar gewesen. Doch die wissenschaftlich fundierte Vorhersage – besonders von negativen Szenarien...

Seiten