Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 10.02.18 | Besuche: 141

Heidelberg School of Education (HSE): Projektmitarbeiter (m/w) für hochschulübergreifende Campus-Management-Systeme

Kontakt: Barbara Unger, E-Mail: barbara.unger@urz.uni-heidelberg.de
Ort: 69115 Heidelberg
Web: https://hse-heidelberg.de Bewerbungsfrist: 28.02.18

„heiEDUCATION – Gemeinsam besser! Exzellente Lehrerbildung in Heidelberg“ ist ein Verbundprojekt der Universität und der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, das das Bundesministerium für Bildung und Forschung durch die „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ fördert. In diesem Rahmen besetzt die hochschulübergreifende Heidelberg School of Education (HSE) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Projektlaufzeit bis 31.12.2018

die Stelle einer Projektmitarbeiterin / eines Projektmitarbeiters für hochschulübergreifende Campus-Management-Systeme (Systemintegration/Optimierung Arbeitsabläufe; 50 %, TV-L EG 13).

Eine Verlängerung der Stelle ist ggf. möglich.

Die Heidelberg School of Education (HSE) bildet das organisatorische, institutionelle und strategische Zentrum der Lehrerbildung am Standort Heidelberg. Sie begleitet die Konzeption der lehramtsbezogenen Bachelorstudiengänge und die Einrichtung der Lehramts-Masterstudiengänge. Das aus Mitgliedern beider Hochschulen gebildete Leitungsgremium wird durch eine Geschäftsführung unterstützt und von einem wissenschaftlichen Beirat mit externen Expertinnen und Experten beraten.

Aufgaben der Stelle:

Bezogen auf den von Universität und Pädagogischer Hochschule Heidelberg gemeinsam verantworteten Master of Education (M.Ed.) und ausgehend von der universitären Profillinie Lehramt Gymnasium übernehmen Sie diese Aufgaben:

  • Sie entwickeln und betreuen angebunden an das Universitätsrechenzentrum/Servicebereich Smart Campus Solutions Integrationslösungen und Anwendungen für die Vernetzung des zentralen Campus-ManagementSystems mit universitätsinternen und -externen Systemen.
  • Sie betreuen spezifische Anwendungen und Datenschnittstellen im Campus-Management-Bereich.
  • Sie beraten die fachlich Zuständigen vor und während einer Umsetzung, nehmen neue Anforderungen auf und sind technische/r Ansprechpartner/in während des laufenden Betriebs.

Es gelten folgende Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium (Master, Diplom) oder ein vergleichbarer Abschluss mit starkem IT-Bezug, idealerweise Wirtschaftsinformatik oder Informationstechnik/Informatik
  • Kenntnisse der Geschäftsprozesse und Verwaltung einer Universität oder Hochschule
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in der Programmierung, vorzugsweise Java und/oder Python, sowie in SQL, und Offenheit für neue Methoden
  • Gute Kenntnisse in HTML/CSS sowie Erfahrung mit XML, XSLT und XSL-FO wären vorteilhaft
  • Gute Kenntnisse der Betriebssysteme UNIX/LINUX
  • Eigenständige, team- und serviceorientierte Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit folgenden Unterlagen:

  • Curriculum Vitae, Zeugnisse (inkl. Hochschulreifezeugnis) und Urkunden
  • Motivationsschreiben

Die Universität Heidelberg und die Pädagogische Hochschule Heidelberg legen Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Für die Bewerbung anfallende (Reise-)Kosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 28.02.2018 (Posteingang bis 24 Uhr) bevorzugt per Mail (zusammengefasst in einer PDF-Datei, Dateiname: Nachname_Campusmanagement, max. 25 Seiten, max. 5 MB, an heiEDU6@uni-heidelberg.de, bitte geben Sie das Kennwort der Stelle „Campusmanagement“ auch in der Betreffzeile Ihrer E-Mail an) oder postalisch an: Heidelberg School of Education, Voßstraße 2, Gebäude 4330, 69115 Heidelberg.

Rückfragen zur Stelle können an Barbara Unger (barbara.unger@urz.uni-heidelberg.de) gerichtet werden.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte