Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 13.11.16 | Besuche: 242

Reihe: Professional Management Program (PMP) für Führungskräfte (Modul 2)

Veranstalter: Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. Speyer
Ort: Klosterhotel Wöltingerode Vienenburg
Start: 20.07.17
09:00
Uhr
Ende: 22.07.17
16:00
Uhr

Inhalte und Ziele

Management- und Führungsaufgaben im Wissenschaftssystem sind vielfältig und komplex. Der Arbeitsalltag fordert von Führungskräften breit gefächerte Managementkompetenzen und die Fähigkeit, diese auf die Besonderheiten des Wissenschaftsbetriebs zu beziehen.

Das Professional Management-Program (PMP) für Führungskräfte (vormals JPM) vermittelt diese Kenntnisse und Fähigkeiten berufsbegleitend. Besonderes Augenmerk liegt auf Fragen der Steuerung, der Kommunikation sowie der Mitarbeiterführung und -auswahl. Daneben spielen Strategieentwicklung, Personalund
Arbeitsrecht, Organisationsmanagement, Verhandlungsführung sowie Medienarbeit eine wichtige Rolle. Grundlage und Fluchtpunkt der gemeinsamen Arbeit bilden Fälle und Situationen, die sich aus der täglichen Arbeit der TeilnehmerInnen ergeben. Die Zusammenarbeit von WissenschaftlerInnen
und WissenschaftsmanagerInnen aus Hochschulen, außerhochschulischen Forschungseinrichtungen, Ressortforschung und intermediären Organisationen mit hochkarätigen ReferentInnen erlaubt es, unterschiedlichste Anforderungen und Perspektiven auf die eigene Praxis zu beziehen.

Das Deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg, die Universität Heidelberg sowie die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer fördern das PMP und unterstützen es inhaltlich. Auch Nachwuchswissenschaftler- Innen und weitere ExpertInnen aus Wissenschaft und Wirtschaft haben das ZWM mit ihrer Perspektive bei der Entwicklung des Professional Management-Program unterstützt.

Zielgruppe

Das PMP richtet sich an WissenschaftlerInnen und WissenschaftsmanagerInnen mit Budget- und Personalverantwortung aus Hochschulen, außerhochschulischen Forschungseinrichtungen, Ressortforschung, Förder- und intermediären Organisationen sowie Ministerien.

Termine und Ort

Modul I
07. – 09. Mai 2017
Evangelische Bildungsstätte auf Schwanenwerder, Berlin

Modul 2
20. – 22. Juli 2017
Klosterhotel Wöltingerode, Vienenburg

Modul 3
27. – 29. September 2017
Schloss Etelsen, Langwedel-Etelsen

Modul 4
30. November – 02. Dezember 2017
Klosterhotel Wöltingerode, Vienenburg

Modul 5
25. – 27. Januar 2018
Evangelische Bildungsstätte auf Schwanenwerder, Berlin

Modul 6
08. – 10. März 2018
Daimler AG Bildungszentrum Haus Lautenbach,
Gernsbach

Veranstaltung jetzt buchen

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühren: 6.754,– Euro; zzgl. Übernachtung und Tagungspauschale: 1.996,– Euro. Für TeilnehmerInnen aus Mitgliedseinrichtungen: 5.403,– Euro; zzgl. Übernachtung und Tagungspauschale: 1.996,– Euro. Die Teilnahmegebühren sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz (UStG) von der Umsatzsteuer befreit. Übernachtungskosten und Tagungspauschalen enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Inbegriffen sind Tagungsmaterialien, Tagungsgetränke, Übernachtung und Vollverpflegung.

Ihr Ansprechpartner

Pascal Sadaune

 

Co-Leiter Weiterbildung & Stlv. GF
Tel.: +49 6232 - 654-159
E-Mail: sadaune@zwm-speyer.de

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte