Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 19.10.17 | Besuche: 117

DFG-Forum Hochschul- und Wissenschaftsmanagement: Finanzen und Controlling

Veranstalter: Zentrum für Wissenschaftsmanagement Speyer
Ort: -
Start: 08.04.18
09:00
Uhr
Ende: 10.07.18
16:00
Uhr

Hintergrund und Thematik

Die Steuerung von Finanzströmen ist ein zentraler Bestandteil der Managementaufgaben in wissenschaftlichen Einrichtungen. Forschungsverbünde müssen dabei die Beziehungen zu Mittelgebern und Projektpartnern koordinieren, was den Kontakt zu zwei Systemen bedeuten kann: zu kaufmännisch rechnenden und kameralen Institutionen. Das Seminar geht auf die Besonderheiten beider Rechnungsarten ein und gibt einen Überblick über die Besonderheiten der Verwendung von Fördergeldern der DFG.

Zielgruppe

Das Forum richtet sich an AdministratorInnen und WissenschaftlerInnen mit Managementaufgaben. Angesprochen sind Personen, die in drittmittelfinanzierten koordinierten Forschungsprogrammen arbeiten, insbesondere MitarbeiterInnen aus Graduiertenprogrammen, Schwerpunkt- und Exzellenzprogrammen, Leibniz-WissenschaftsCampi sowie aus Sonderforschungsbereichen, Forschergruppen, Forschungszentren.

Inhalte

Kamerales und kaufmännisches Rechnungswesen | Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling | Budgetierung | Haushalts- und Zuwendungsrecht | DFG-Spezifika: Verwendungsrichtlinien, Mittelanforderung, Verwendungsnachweis, Programmpauschale

Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Termine & Orte

WORKSHOP 1: 08. –10. April 2018 - Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld e.V., bei Borken

Alternativtermin

WORKSHOP 2: 08. –10. Juli 2018 - Erbacher Hof, Mainz

Kosten

WORKSHOP 1: Teilnahmegebühren: 765,– Euro; zzgl. Tagungspauschale: 234,– Euro. Für TeilnehmerInnen aus Mitgliedseinrichtungen: 612,– Euro; zzgl. Tagungspauschale: 234,– Euro.*

WORKSHOP 2: Teilnahmegebühren: 817,– Euro; zzgl. Tagungspauschale: 182,– Euro. Für TeilnehmerInnen aus Mitgliedseinrichtungen: 654,– Euro; zzgl. Tagungspauschale: 182,– Euro.

* Inbegriffen sind Tagungsmaterialien, Übernachtungen und Vollverpflegung.

Ihre Ansprechpartnerin

Angela Tanner, M.A., Referentin Weiterbildung ,Fon: 06232 654-144, Mail: tanner@zwm-speyer.de

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte