Sie sind hier

Tag: "Hochschulrecht"
5 Inhalte
 
von Dr. Uwe Hübner | 14.09.09
Aktuelle Entwicklungen beim Datenschutz und IT-Recht

Datenskandale wie die der Bahn AG oder des Discounters Lidl lösen immer wieder heftige Datenschutz-Debatten aus. Erklärte Ziele sind danach stets Transparenz und Gesetzesreformen. Im Wirrwarr der Regelungen verlieren Nichtjuristen schnell den...

 
von Prof. Dr. Dr. h.c. Lothar Knopp | 15.07.16
Schlussakt in Brandenburg - Zur verfassungsgerichtlichen Öffnung des Weges für Hochschulfusionen

Am Beispiel der neu gegründeten Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg und ihrer Rechtsprechung lässt sich gut ablesen, wie es um die Rechte und Interessen der Universitäten und ihrer Professoren steht, die mit...


mssing: wimojoboffer
 
von Prof. Dr. Michael Sachs | 12.10.15
Verpflichtung zu fremdsprachiger Lehre? Neue Herausforderungen für die Lehrenden in der internationalisierten Hochschule

An deutschen Universitäten studieren immer mehr Studenten aus dem Ausland, und in vielen Fächern ist Englisch die wichtigste Wissenschaftssprache. Einige Universitäten bieten deshalb komplette Studiengänge in englischer Sprache an. Sind die...

 
von Prof. Dr. Josef Franz Lindner | 11.01.16
„Shitstorms“ gegen Professoren - Zur Fürsorgepflicht des Dienstherrn

Soziale Medien und Blogs werden zunehmend als Plattform für verbale Angriffe, für sogenannte „Shitstorms“ gegen Hochschullehrer genutzt. Diese können reputations- und existenzschädigenden Charakter haben. Die Betroffenen stehen solchen Aktionen...