Sie sind hier

Tag: "Budgetierung"
7 Inhalte
 
von Dr. Janet Görlitz | 02.05.08
Budgetierung bei programmorientierter Forschung: Vorschlag für ein leistungs- und anreizorientiertes Budgetierungskonzept

Mit der in der Helmholtz-Gemeinschaft vor einigen Jahren eingeführten programmorientierten Förderung ergeben sich u. a. neue Herausforderungen für die Budgetierung einer Forschungseinrichtung. Da die bisherige Budgetierungspraxis die...

 
von Dr. Volker Schultz | 14.05.08
Dezentralisierung durch Budgetierung: Das Darmstädter Mittelverteilungsmodell und Wege zur Personalbudgetierung

Nach der Einführung von »Globalhaushalten«, die eine gegenseitige Deckungsfähigkeit sowie eine zeitliche Übertragbarkeit von Landesmitteln ermöglichen, verteilen einige Bundesländer ihre Mittel mit leistungsorientierten Verteilungsmodellen und...

 
von Michael Leszczensky | 08.04.08
Formelgebundene Mittelvergabe und Zielvereinbarungen als Instrumente der Budgetierung an deutschen Universitäten: Ergebnisse einer bundesweiten Befragung

Gegenstand dieser Untersuchung ist die Verwendung hochschulinterner leistungsbezogener Budgetierungsverfahren. Es wird analysiert, in welchem Ausmaß an den deutschen Universitäten in staatlicher Trägerschaft bereits eine Dezentralisierung der...

 
von Michael Leszczensky | 04.09.08
Governance im Hochschulbereich unter Budgetierungsaspekten

Welche Leistung erbringt eine Hochschule mit den ihr zur Verfügung stehenden Mitteln? Zu welchen Kosten kann eine Hochschule einen Studiengang anbieten? Dies sind nur zwei Beispiele für die zahlreichen Fragen, die von der HIS unter Governance-...

 
von Prof. Dr. Frank Ziegele | 07.02.08
Kosten & Finanzen (Prof. Dr. Frank Ziegele)

Wissenschaftsmanagement ist immer auch Finanzmanagement. Dieser Arbeitsbereich wird seit einiger Zeit von großen Veränderungen und Herausforderungen geprägt: Die Durchsetzung von Globalhaushalten anstelle titelscharfer Zuweisungen ist beinahe...

 
von Michael Leszczensky | 04.09.08
Leistungsbezogene Budgetierung an deutschen Universitäten im Spiegel der HIS-Hochschulforschung

Durch zunehmende Leistungsorientierung staatlicher Mittelsteuerungen ist ein Wettbewerb zwischen den Hochschulen entstanden. Die Einführung von Formeln und Zielvereinbarungen, von Studiengebühren und der Exzellenzinitiative, sowie die wachsende...

 
von Michael Leszczensky | 24.02.09
Wie wirksam sind leistungsorientierte Budgetierungsverfahren in deutschen Hochschulen?

Sowohl auf Ebene der staatlichen Hochschulsteuerung als auch innerhalb der Hochschulen ist die Verwendung von leistungsbezogenen Finanzierungsverfahren bereits weit verbreitet. Allerdings liegt ihre Einführung häufig erst wenige Jahre zurück. Der...