Sie sind hier

Tag: "E-Learning"
14 Inhalte
 
von Anika Kneiphoff | 14.07.15
"Ich fühle mich zehn Jahre weiser" - studentische Beteiligung in zentraler E-Learning-Beratung

Die aktive Beteiligung der Studierenden wird an der Stabsstelle eLearning der Ruhr-Universität Bochum (RUB) groß geschrieben. Seit Bestehen der campusweit agierenden E-Learning-Einrichtung im Jahr 2005 engagieren sich Studierende im zentralen E-...

 
von Tobias Halbherr | 28.06.16
Authentische, kompetenzorientierte Online-Prüfungen an der ETH Zürich

Dieser Artikel erörtert Möglichkeiten der Gestaltung authentischer, kompetenzorientierter Online-Prüfungen jenseits bisher etablierter Aufgabenformate. Es werden Lösungen für die Gestaltung von Prüfungsumgebungen vorgestellt, welche einen...

 
von Claudia Bremer | 17.07.12
E-Learning als Innovation in der Lehre - Ansätze zur hochschulweiten Organisationsentwicklung

In diesem Beitrag wird E-Learning als eine Innovation in der Lehre betrachtet und deutlich gemacht, wie durch Anreizsysteme, Qualifizierung, Beratung und eine Öffnung nach außen externe wie auch interne Erfahrungen und Neuerungen in die...

 
von Dr. Christian Ganseuer | 17.06.15
E-Learning-Strategie an der Universität Duisburg-Essen - mehr als ein Artefakt?

In den vergangenen 15 Jahren gab es in Duisburg-Essen zahlreiche Einzelinitiativen zum E-Learning, die bottom-up entstanden sind. Bedarfe der Qualitätsentwicklung und Flexibilisierung der Studienstrukturen angesichts größerer und diversifizierter...

 
von Dr. habil Martin Ebner | 14.07.15
Editorial: E-Learning-Strategien für die Hochschullehre

E-Learning kommt ein wenig in die Jahre. Doch das ist nicht negativ gemeint, sondern im Gegenteil erleben wir heute die Bedeutung der Medien an Hochschulen gänzlich anders als noch um die Jahrtausendwende.
Die Ausgabe 10.2 der Zeitschrift...

 
von Elisa Michel | 24.06.14
eGeo-Riddle - videounterstützte eExkursionen zur Physischen Geographie

Der Artikel zeigt neue multimediale Kommunikationswege und Lernstrategien für eine moderne Hochschullehre auf, wie Vorlesungsinhalte aus der Physischen Geographie mit Hilfe von eExkursionen ortsbezogen vermittelt werden und für mobile Endgeräte...

 
von Prof. Dr. rer. nat. Günter Lehmann | 20.10.10
Häppchenchaos – Warum nicht eine Renaissance der Lehrbuchkultur wagen?

Die Hochschullehre scheint immer mehr von aktuellen Technologien wie E-Learning und Powerpoint-Präsentationen bestimmt zu werden. Neben unbestreitbaren Vorteilen stellt sich aber die Frage, ob es nicht ehemals bewährte Mittel und Methoden gibt,...


mssing: wimojoboffer
 
von Prof. Dr. Frank Ziegele | 06.02.14
Im Blickpunkt: Die schlafende Revolution. Zehn Thesen zur Digitalisierung der Hochschullehre

Im vergangenen Jahrzehnt hat sich unser Kommunikationsverhalten nachhaltig verändert: das Internet fungiert in vielen Alltagssituationen nicht zuletzt dank mobiler Endgeräte als globaler Wissensspeicher. Eine neue Generation von jungen Menschen...

 
von Prof. Dr. Caja Thimm | 30.04.14
Mediatisierte Gesellschaft – Mediatisierte Wissenschaft? Wie Facebook, Twitter und Co. die Hochschulen verändern

Die Technik wandelt sich derart rapide, dass dem Beobachter durchaus der Atem stocken kann. Umso wichtiger ist, dass sich die Hochschulen als Institutionen sowie die Hochschullehrer in Lehre und Forschung mit diesen Entwicklungen befassen. Was...

Seiten