Sie sind hier

Tag: "Promotion"
41 Inhalte
 
von Thomas Kathöfer | 17.08.14
Bewährte Traditionen schützen - Keine EU-Standardisierung von Promotionen

Einige Staaten, die die Bologna-Erklärung unterzeichnet haben, streben an, die Promotionsphase als dritten Zyklus eines Ausbildungssystems europäisch zu harmonisieren. Dann könnten u.a. ECTS-Punkte vergeben und „outcomes“ definiert werden. Ein...

 
von Dr. Ewald Berning | 30.07.08
Das Promotionswesen im Umbruch

Das deutsche Promotionswesen steht in Anbetracht der weltweiten Veränderungen in der Forschung und in der Ausbildung junger Wissenschaftler vor Herausforderungen. Die Ergebnisse der Untersuchung »Promovieren in Bayern« des Staatsinstituts für...

 
von Professor Dr. Christian von Coelln | 08.04.11
Der Entzug des Doktorgrades - Aus der Perspektive des Wissenschaftsrechts

Die Plagiatsaffaire zu Guttenberg ist auch und besonders unter juristischen Gesichtspunkten von Interesse. Nach welcher Rechtsgrundlage kann eine Universität einen Doktorgrad aberkennen? Kann einem zu Recht Promovierten wegen eines späteren...

 
von Univ.-Prof. Dr. rer. nat. habil. Gerhard Wiegleb | 04.06.13
Die kumulative Dissertation - Problemfelder

Im Jahr 2007 gab es an zwölf Prozent der deutschen Universitäten Promotionsordnungen, die eine
kumulative Promotion explizit erlaubten. Inzwischen dürfte dieser Prozentsatz höher sein. Aus der kumulativen Dissertation ergeben sich...

 
von Dr. Stefan Matysiak | 22.02.11
Die Situation von Promovierenden mit Behinderung

Stefan Matysiak beschäftigt sich in diesem Beitrag mit der Situation von Promovierenden mit Behinderung oder chronischer Krankheit. Diese Personengruppe ist mit zahlreichen Problemen konfrontiert, die im Wissenschaftsbetrieb nicht in genügender...


mssing: wimojoboffer
 
von Dr. Anke Burkhardt | 02.03.17
Förderlandschaft und Promotionsformen

Charakteristisch für Deutschland sind ein offenes System der wissenschaftlichen Qualifizierung in der Promotions- und Post-doc-Phase, ein breites Förderspektrum und vielfältige Wege zur Professur. Weiterhin dominiert jedoch die Promotion im...

 
von Patrick Hechler | 21.02.11
Fördersysteme der Wissenschaft und Chancengleichheit – Zum Umgang mit Behinderung in der Promotionsphase

Der nachfolgende Beitrag beschäftigt sich aus juristischer Sicht mit der Frage, inwieweit sich die Fördersysteme der Wissenschaft und Fördergrundsätze an legislativen Vorgaben orientieren müssen, welche sich mit der Stellung behinderter Menschen...

 
von Prof. Dr. Manfred Nagl | 26.02.13
Gleichklang oder Chaos in Europa? Die Informatik-Promotion in den verschiedenen Ländern

Die Wissenschafts- und die Promotionskulturen in Europa sind verschieden. In einem Fach wird hingegen
Ähnlichkeit unterstellt. Aber stimmt das? Mit einer einfachen Untersuchung wurden für die Informatik die Ähnlichkeiten und Unterschiede...

 
von Dr. Maresi Nerad | 14.08.14
Globalization and Its Impacts on the Quality of PhD Education - Forces and Forms in Doctoral Education Worldwide

This book, the second in the projected three-volume Forces and Forms in Doctoral Education Worldwide series sponsored by the Center for Innovation in Graduate Education (CIRGE) at the University of Washington, invites readers to listen in as...

Seiten