Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 21.12.17 | Besuche: 463

Verwaltungsleiter/in

Kontakt: -
Ort: -
Web: - Bewerbungsfrist: 15.01.18

Das Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung GmbH (www.leibniz-zmt.de) ist ein selbständiges Forschungs- und Lehrinstitut, in dem wissenschaftliche Grundlagen für den Schutz und die nachhaltige Nutzung tropischer Küstenökosysteme geschaffen werden. Dafür arbeiten wir inter- und transdisziplinär mit unseren Partnern in den Tropen. Das ZMT ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Verwaltungsleiter/in

(Kennziffer: 63)

Die Verwaltungsleitung vertritt alle Struktur- und Verwaltungsangelegenheiten des ZMT sofern diese nicht vom Direktorium wahrgenommen werden. Sie ist zuständig für die Finanzplanung, die grundsätzlichen Finanz- und Personalangelegenheiten sowie die Entwicklungs- und Ausstattungs-planung des ZMT. Wir suchen eine unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit Verhandlungs-geschick und Durchsetzungsvermögen sowie Verständnis für die besonderen Anforderungen einer modernen Wissenschaftsverwaltung. Die ideale Bewerberin / Der ideale Bewerber zeigt darüber hinaus Eigeninitiative und besticht durch Führungskompetenz sowie ein hohes Maß an kommunikativer und sozialer Kompetenz. Kenntnisse in einem integrierten Finanz- und Buchhaltungs-system sowie der englischen Sprache werden erwartet.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der Verwaltung mit Mitarbeiterverantwortung für derzeit 12 Sachbearbeiter/innen
  • Organisation und Steuerung einer nach innen und außen serviceorientierten Administration, insbesondere in den Bereichen
  • Personalwesen (u.a. Personalgewinnung, -entwicklung, Vertragswesen, Eingruppierung),
  • Vertragsrecht (u.a. Prüfung Kooperationsverträge),
  • Finanz- und Rechnungswesen (u.a. Einhaltung GoBD, Jahresabschluss),
  • Finanzplanung im Rahmen von Programmbudgets (Kosten-Leistungsrechnung),
  • Einkauf (u.a. Vergabevorschriften, Compliance),
  • Controlling (u.a. Budgetüberwachung, Einhaltung Verwendungsbestimmungen),
  • Allgemeine Rechts- und Organisationsregelungen (u.a. Geschäftsverteilungsplan) sowie
  • Bau- und Liegenschaften (u.a. Instandhaltung, Anmietungen, Bauplanung)
  • fachliche Schnittstelle zwischen Verwaltung und erweitertem Direktorium
  • Prozessoptimierungen mit den übergeordneten Zielen Digitalisierung und Standardisierung
  • Datenakquise und -auswertung für interne Statistiken und externe Abfragen
  • Koordination und Überblick über alle wissenschaftsunterstützenden Abläufe im ZMT
  • Kommunikation mit internen und externen Gremien

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium,
  • bevorzugt aus den Wirtschaftswissenschaften
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Kosten- und Leistungsrechnung sowie Drittmittelverwaltung, idealerweise in einer Organisation mit Fördermittelstruktur
  • Praktische Kenntnisse im Haushalts- und Zuwendungsrecht,
  • idealerweise mit Bezug zu Forschungseinrichtungen
  • sicherer Umgang im Arbeits- und Tarifrecht (TV-L)
  • Führungskompetenz, Leitungserfahrung und Teamfähigkeit
  • ergebnis- und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise, ausgeprägtes gestalterisches und konzeptionelles Denken, Eigeninitiative
  • Interesse an digitalen Prozessen
  • verhandlungssichere Kommunikation in Deutsch und Englisch (CEF-Level B1/2),
  • weitere Fremdsprachen von Vorteil

Unser Angebot:

  • ein dynamisches, interdisziplinäres und internationales Forschungsumfeld
  • interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen

Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt. Die Stelle soll in Vollzeit besetzt werden und ist zunächst auf zwei Jahre befristet; eine Entfristung wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt abhängig von der Qualifikation bis zu Entgeltgruppe 14 TV-L.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen per E-Mail (unter Angabe der Kennziffer „63 – Verwaltungsleitung“ und als ein zusammenhängendes PDF) bis zum 15.01.2018 an unsere Personalabteilung, z. Hd. Frau Lena Oehlmann, E-Mail: bewerbung@leibniz-zmt.de.

Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) GmbH, Fahrenheitstraße 6, 28359 Bremen.

Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte