Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 17.11.17 | Besuche: 420

Referent für Forschungsförderung (m/w) Hochschule Aalen

Kontakt: Dr. Ralf Schreck
Ort: 73430 Aalen
Web: - Bewerbungsfrist: 18.12.17

Zur Weiterentwicklung unserer beiden zentralen Forschungsschwerpunkte „Neue Materialien und Fertigungsverfahren“ sowie „Photonik“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

eines Referenten (m/w) für Forschungsförderung in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Beratung zu Fördermöglichkeiten
  • Unterstützung Fördermittelbeantragung
  • Koordination hochschulweiter Antragsvorhaben
  • Mitwirkung bei der Anbahnung und Begleitung von Kooperationsprojekten
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung der Forschungsstrategie
  • Berichtswesen Forschung

Anforderungen

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung im MINT-Bereich (Master oder Promotion)
  • Vertiefte Kenntnisse der nationalen Förder- und Wissenschaftslandschaft
  • Erfahrungen im Bereich Drittmittelakquise
  • Überdurchschnittliche Fähigkeit zum interdisziplinären und strategischen Denken
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Organisierter, strukturierter und selbstständiger Arbeitsstil
  • Stilsicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem kollegialen Arbeitsumfeld sowie einen attraktiven Arbeitsplatz mit familienfreundlichen Arbeitszeiten.
  • Ein Arbeitsverhältnis nach TV-L mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
  • Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet und grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt ein-gestellt. Die Hochschule Aalen strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

Sind Sie interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennziffer 17-11-05 bis zum 18. Dezember 2017 über unser Online-Bewerbungsportal unter https://stellen.hs-aalen.de bzw. LINK. Weitere Infos zu unseren Schwerpunkten finden Sie auch hier: LINK.

Rückfragen beantwortet Ihnen vorab gerne die Stabsstelle Forschung und Transfer Dr. Ralf Schreck unter 07361 576 – 2254.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte