Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 15.12.17 | Besuche: 226

Koordinator/in

Kontakt: TU Dresden, Prorektor Bildung und Internationales
Ort: 01062 Dresden
Web: - Bewerbungsfrist: 30.01.18

 

An der TU Dresden, Prorektor Bildung und Internationales, ist in der neu zu gründenden Stabsstelle Internationalisierung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Koordinator/in

(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 11 TV-L)

 

zunächst bis zum 31.10.2019 (Befristung gem. TzBfG) zu besetzen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat einen hohen Stellenwert. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.

Im Zuge zunehmender Aktivitäten und Projekte zur Umsetzung der Internationalisierungsstrategie der TU Dresden wird eine neue Struktur mit der Einrichtung einer Stabsstelle für Internationalisierung gegründet. Funktion der Stabsstelle wird im Besonderen die Ausgestaltung innovativer Internationalisierungsprojekte, das Einwerben von Drittmitteln, die Vernetzung der Akteure/-innen in der Internationalisierung an der TU Dresden sowie die Beratung des Rektorates sein.

Aufgaben: Ihre Tätigkeit umfasst insb. die Unterstützung der Leitung der Stabsstelle sowie die operative Ausgestaltung und Koordinierung universitätsweiter Projekte:

  • Erarbeiten und Koordinieren von Maßnahmen, Programmen und Projekten zur Umsetzung der Internationalisierungsstrategie
    • Unterstützen der Stabsstellenleitung bei der Erstellung von Antragsunterlagen für Projekte und Projektpläne
    • Fortführen und Weiterentwickeln von bereits etablierten Programmen im Rahmen des Zukunftskonzeptes der TU Dresden
    • Administrieren von Internationalisierungsprojekten
  • Mitwirken an der Weiterentwicklung der Aufgaben und des Profils der Stabsstelle
    • Mitwirken an der Weiterentwicklung der Internationalisierungsstrategie und der Ausrichtung der Internationalisierung
    • Vor- und Nachbereiten von strategischen Bedarfsanalysen
    • Erstellen von Beschlussvorlagen für das Rektorat
  • Koordinieren der operativen Aktivitäten in internationalen Beziehungen und Partnerschaften

Voraussetzungen: Für diese Aufgaben verfügen Sie neben einem abgeschlossenen HSA z.B. in Betriebswirtschaft oder Sozialwissenschaft mit Fachrichtung Interkulturelles Management, Internationale Beziehungen oder vergleichbar; erste berufspraktische Erfahrungen im Aufgabengebiet der Internationalisierung, idealerweise im Hochschul- oder Wissenschaftssystem. Ferner ist es von Vorteil, wenn Sie bereits Kenntnisse in der Organisationsentwicklung und im Arbeits- und Verwaltungsrecht erwerben konnten bzw. die Bereitschaft mitbringen, sich schnell in diese Thematiken einzuarbeiten. Persönlich eignen Sie sich, wenn Sie ein analytisch-strukturiertes sowie lösungsorientiertes Denken und Handeln besitzen. Mit Ihrem Engagement, der Freude an der Arbeit mit Menschen und Ihrer Kommunikationsstärke gelingt es Ihnen, Ihre Ideen gegenüber verschiedenen Hochschulmitgliedern und Partnern/-innen der Universität souverän in deutscher und englischer Sprache zu präsentieren und zu vertreten. Es fällt Ihnen leicht, Netzwerke zu Hochschulmitgliedern und außeruniversitären Partnern zu knüpfen und diese stetig zu pflegen. Letztlich zeichnen Sie Eigenständigkeit, Offenheit und die Freude an der Arbeit in einem kleinen Team aus.

Bei Fragen zum Stellenprofil steht Ihnen Herr Dr. Schaffer, Referent des Prorektors für Bildung und Internationales, 0351 / 463 42591 bzw. rainer.schaffer@tu-dresden.de gern zur Verfügung.

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.

Sollten Sie sich in diesem Profil wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 30.01.2018 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) bevorzugt per E-Mail über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an prorektor.bildung@tu-dresden.de bzw. an TU Dresden, Prorektor Bildung und Internationales, 01062 Dresden senden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte