Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 19.05.17 | Besuche: 893

Beschäftigte/r in der Verwaltung für den Servicebereich Forschung

Kontakt: Frau Möckel (Tel.: +49 (0)30 314-25389, E-Mail: eve.moeckel@tu-berlin.de)
Ort: 10587 Berlin
Web: http://www.tu-berlin.de Bewerbungsfrist: 16.06.17

Das Referat VC Servicebereich Forschung informiert, berät und unterstützt die Wissenschaftler/innen der TU Berlin in allen Fragen der Forschungsförderung und in der Beantragung von Drittmitteln. Der Servicebereich Forschung bewirtschaftet außerdem die eingeworbenen Drittmittel der TU. Darüber hinaus unterstützt und berät das Referat die Vizepräsidentin für Forschung, Berufung und Nachwuchsförderung in der Forschungs- und Entwicklungsplanung.

Beschäftigte/r in der Verwaltung - Entgeltgruppe 12 TV-L Berliner Hochschulen
Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich

Zentrale Universitätsverwaltung - Abteilung V Forschung - Servicebereich Forschung
Kennziffer: ZUV-240/17 (besetzbar ab 01.09.2017 / befristet bis 30.06.2019 / Bewerbungsfristende 16.06.2017)

Aufgabenbeschreibung:

  • Controlling der Drittmittelbewirtschaftung
  • Ansprechpartner/in für das Forderungsmanagement
  • Umsetzung und Auslegung rechtlicher Vorgaben bei Vertragsabschlüssen und Beschaffung, z. B. EU-Gemeinschaftsrahmen, nationales und EU-Vergaberecht
  • Betreuung von neuberufenen Hochschullehrenden
  • Pflege des Web-Informationsangebots "A-Z"
  • Durchführung von internen Weiterbildungsveranstaltungen zur Drittmittelbewirtschaftung
  • Erarbeiten und Umsetzung von Prozessvereinfachung: Mitwirkung bei der Konzeption elektronisch unterstützter Verfahrensabläufe

Mitwirkung bei der SAP-Einführung

  • Formulierung der Anforderungen an die neue Software im Aufgabenbereich
  • Durchführen von Tests
  • Entwurf von Schulungsunterlagen und Übungen
  • ggf. Durchführung von Schulungen und Trainings im Referat

Vertreter/in der Grundsatzsachbearbeiterin VC2, unter anderem:

  • Grundsatzangelegenheiten
  • finanztechnische und verwaltungsmäßige Beratung und Unterstützung der Fachgebiete der TUB bei der Einwerbung und Abwicklung von Drittmittelprojekten
  • Prüfung von Verträgen von Dritten

Weitere Informationen zur Stelle erteilt Ihnen Frau Möckel (Tel.: +49 (0)30 314-25389, E-Mail: eve.moeckel@tu-berlin.de).

Erwartete Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Diplom/Bachelor) vorzugsweise Wirtschaftsjurist/in/Betriebswirt/in oder Verwaltungswirt/in/Verwaltungsbetriebswirt/in oder verwandte kaufmännische Fachrichtung mit Bezug zur öffentlichen Verwaltung
  • sehr gute haushaltsrechtliche, steuerrechtliche, allgemeine Verwaltungskenntnisse und gründliche Kenntnisse des allgemeinen Vertragsrechts und Vergaberechts
  • ausgeprägtes Servicebewusstsein
  • Fähigkeiten zum flexiblen und kreativen Umgang mit sich ändernden hochschulinternen und mittelgeberbedingten Rahmenbedingungen
  • Organisationsfähigkeit, sicheres Auftreten, hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit, Führungskompetenz, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit; sicher Umgang mit Internet und gängigen Office-Programmen, ausgeprägte Fähigkeit, sich in spezielle Software schnell einzuarbeiten, Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift

wünschenswert:

  • einschlägige Erfahrungen mit Verwaltungsabläufen in einer Hochschule
  • einschlägige Erfahrung in der Implementierung neuer Software im Forschungsbereich
  • SAP-Erfahrung
  • weitere Sprachkenntnisse können von Vorteil sein

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen bevorzugt per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an christin.kaemmer@tu-berlin.de oder schriftlich an die Technische Universität Berlin – Der Präsident –, Zentrale Universitätsverwaltung, Referat VC Forschungsservice, Herr Dr. Ahlswede, Sekr. VC 01, Fraunhoferstraße 33-36, 10587 Berlin.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie nur Kopien ein.

Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter
http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/menue/jobs/

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.