Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 19.11.17 | Besuche: 308

Bauhaus-Universität Weimar: wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Fakultät Architektur & Urbanistik

Kontakt: -
Ort: 99421 Weimar
Web: http://www.uni-weimar.de Bewerbungsfrist: 04.12.17

An der Fakultät Architektur und Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar ist zum 1. März 2018 an der Professur Entwerfen und Raumgestaltung die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters

zu besetzen. Die Stelle ist bis 28.02.2020 befristet. Eine Verlängerung ist nach den geltenden Rege­lungen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG) möglich. Es handelt sich um eine Teilzeit­stelle. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 24 Stunden.

Die Stelle enthält einen Qualifikationsanteil. Das Qualifikationsvorhaben findet in Absprache mit dem zuständigen Professor statt.

Aufgabengebiet:

  • Wissenschaftliche Mitarbeit in Lehre und Forschung auf dem Lehrgebiet Entwerfen und Raum­gestaltung
  • Vorbereitung und Durchführung von Seminaren
  • Betreuung von Entwürfen, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Organisation und Durchführung wissenschaftlicher Kolloquien, Ausstellung, Exkursionen und Publikationen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossener Universitätsabschluss als Master / Diplom Architektur
  • Konstruktives Grundlagenwissen, Verständnis für konstruktive Problemstellungen
  • Mindestens sechsjährige berufliche Praxis im Architekturbüro
  • Praktische Erfahrung in der Koordination von Entwurfsteams für architektonische Projekte oder Wettbewerbe, von der frühen Konzeptphasen bis zur Ausführungsplanung
  • Sehr gute Englischkenntnisse, wünschenswert sind gute Kenntnisse in zwei weiteren Fremdsprachen
  • Zuverlässige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Kreativität

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Bauhaus-Universität Weimar verfolgt eine gleichstellungsfördernde, familienfreundliche Personal­politik. Zu den strategischen Zielen der Universität gehört, den Frauenanteil in Lehre und Forschung zu erhöhen. Die Bauhaus-Universität Weimar bittet daher qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich um ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung, mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen, richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer A+U/WP-15/17 bis zum 4. Dezember 2017 an:

Bauhaus-Universität Weimar

Fakultät Architektur und Urbanistik

Professur Entwerfen und Raumgestaltung

Geschwister-Scholl-Straße 8 a

99421 Weimar

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte