Veröffentlicht auf Wissenschaftsmanagement Online (http://wissenschaftsmanagement-online.de)

Neuigkeit
Eingestellt: 02.02.18 | Besuche: 112

Genius Loci-Preis für Lehrexzellenz: Einreichungsfrist für Skizzen 23. März

Bis 23. März 2018 können alle Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland sich mit einer Skizze ihrer Lehrstrategie um eine Nominierung für den Preis bewerben. Mit dem Genius Loci-Preis für Lehrexzellenz zeichnen der Stifterverband und die VolkswagenStiftung jährlich eine Universität und eine Fachhochschule aus, die sich in Sachen Exzellenz in der Lehre beispielhaft aufgestellt haben, über eine solche Lehrverfassung oder Lehrstrategie verfügen und Lehre auch als Experimentier- und Innovationsfeld begreifen. Die beiden Preisträger-Institutionen erhalten jeweils 20.000,- Euro, die zweckgebunden für die Einladung eines Visiting Scholar of Teaching and Learning in Higher Education zu verwenden sind. Ende Mai/Anfang Juni 2018 werden die Hochschulen darüber informiert, welche sechs für die Shortlist nominiert sind. Die Vollanträge sind dann voraussichtlich bis Ende Juli 2018 einzureichen. Auf dieser Grundlage wählt die Jury dann die beiden Preisträger aus. Nähere Informationen