Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
1960 Beiträge
 
von Dr. Karin Bodewits | 06.02.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Rede mit niemandem!“ - Aus dem Tagebuch einer...

Auch in der Wissenschaft ist Ideenklau ein großes Problem. Um eigene Erkenntnisse und Karriere zu schützen, gilt unter Forscherinnen und Forschern für Konferenzen eine unausgesprochene Regel – mit verheerenden Folgen für einen konstruktiven...

 
von Prof. Dr. Josef Franz Lindner | 11.01.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Shitstorms“ gegen Professoren - Zur Fürsorgepflicht des...

Soziale Medien und Blogs werden zunehmend als Plattform für verbale Angriffe, für sogenannte „Shitstorms“ gegen Hochschullehrer genutzt. Diese können reputations- und existenzschädigenden Charakter haben. Die Betroffenen stehen solchen...

 
von Prof. Dr. Frank Ziegele | 29.01.14
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Sich einen Namen machen“ - Kriterien für die Namensgebung...

Es gibt sie noch, die schlichten Hochschulnamen: „Universität Bielefeld“, „Universität Siegen“, „Fachhochschule Köln“. Vielen Hochschulen reicht das Wort „Universität“ bzw. „Fachhochschule“ in Verbindung mit dem Ortsnamen völlig aus. Auf den ersten...

 
von Christoph Küffer | 23.07.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Slow Science“ - Denkfreiräume statt Beschleunigung

Zu den Grundeinsichten wissenschaftlichen Denkens gehört seit der Antike, dass es Muße und Freiraum benötigt. Davon hat sich die gegenwärtige Wissenschaft weit entfernt, steht sie doch unter dem permanenten Druck, rasch verwertbare Ergebnisse zu...

 
von Wibke Derboven | 12.07.11
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Tausend Formeln und dahinter keine Welt“. Eine...

Frauen sind immer noch unterrepräsentiert in den Ingenieurwissenschaften. Und dies, obwohl sie seit Jahrzehnten von den Hochschulen gezielt beworben werden. Weniger im Blick als mögliche Bewerberinnen haben Hochschulen die vielen Frauen, die ein...

 
von Prof. Dr. Frank Ziegele | 16.05.13
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„U-Multirank“ und „U-Map” als Ansätze zur Schaffung von...

Im Zuge der wachsenden Bedeutung weltweiter Hochschulrankings werden zunehmend deren problematische Aspekte thematisiert – etwa ein sich ausweitendes „reputation race“. Ausgehend von der Überzeugung, dass die über Rankings...

 
von Prof. Dr. Frank Ziegele | 16.02.11
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Was macht eigentlich … das Ministerium?“ Überlegungen zu...

Hochschulen agieren in Deutschland seit einigen Jahren unter deutlich veränderten Rahmenbedingungen: Erweiterte rechtliche Handlungsspielräume gewähren ihnen umfangreiche Freiheiten, denen aber auch eine weitaus stärkere Eigenverantwortung...

 
von Hans Müller-Steinhagen | 30.06.14
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Wer die Wahl hat, hat die Qual“ - Auswertung der ersten...

Die Technische Universität Dresden hat im Rahmen der Exzellenzinitiative ein neues Programm gestartet, um herausragende Wissenschaftler zu gewinnen. Der entscheidende Unterschied zu den herkömmlichen Berufungsverfahren ist, dass die Open Topic...

 
von Christine Prußky | 19.08.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Wir erhoffen uns Effizienzgewinne“

Erschienen in duz – Deutsche Universitätszeitung vom 24.7.2015 (duz MAGAZIN 8/2015)Von Tina Bauer und Gudrun SonnenbergMartin Stratmann, Präsident der Max-Planck-Gesellschaft, über Leistungsbewertung und NachwuchsVergleiche mit anderen...

Seiten