Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
2007 Beiträge
 
von Christine Prußky | 24.09.12
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zurück zur Sachlichkeit!

Erschienen in duz – Deutsche Universitätszeitung vom 21.09.2012 (duz MAGAZIN 10/2012). Erst die Soziologen, dann die Historiker und zuletzt die Wirtschaftswissenschaftler. In den vergangenen Wochen haben Professoren aus mehreren Disziplinen...

 
von Dr. Norbert Arnold | 11.08.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zusammenarbeit von Bund und Ländern im Hochschulbereich:...

Am 1. Januar 2015 ist die Neufassung des Artikels 91 b des Grundgesetzes in Kraft getreten:„(1) Bund und Länder können auf Grund von Vereinbarungen in Fällen überregionaler Bedeutung bei der Förderung von Wissenschaft, Forschung und Lehre...

 
von Dr. Claudia Peus | 03.08.12
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zusammenhang zwischen Führung und wissenschaftlicher...

Die komplexe Ausgangslage simultan exogener Herausforderungen in einem wissenschaftlichen Betrieb erfordert ein professionelles Wissenschaftsmanagement verbunden mit gesteigerten Anforderungen an die Führung. Prof. Dr. Claudia Peus stellt das Modell...

 
von Manfred Nettekoven | 23.09.13
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zuverlässig und fair. Der Kanzler der RWTH Aachen über...

Die Berufung der möglichst besten Hochschullehrer ist für die Qualität der jeweiligen Universität die wichtigste Entscheidung. Wie gestaltet sich das Berufungsverfahren an einer großen Technischen Hochschule? Wo gibt es Optimierungsbedarf? Wie...

 
von Prof. Dr. Peer Pasternack | 05.12.13
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zweckfrei nützlich: Wie die Geistes- und...

Regionale Entwicklungsbeiträge der Geistes- und Sozialwissenschaften lassen sich zwar nur schwer quantifizieren. Daraus folgt jedoch nicht, dass sie unbedeutsam wären. Die Studie zielt darauf ab, sie im konkreten Fall Sachsen-Anhalts sichtbar zu...

 
von Prof. Sabine Kunst | 17.10.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zwei Drittel der Erstplatzierten nehmen an - Fragen an die...

Die Wissenschaftslandschaft in Berlin und Umgebung ist reich und attraktiv, doch als Land, das die Voraussetzungen für exzellente Wissenschaft und Forschung schaffen muss, kämpft Berlin gegen eine große finanzielle Not an. Was bedeutet das für die...

 
von Prof. Dr. Frank Ziegele | 05.07.11
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zwei Jahre Hochschulpakt 2020 (1. Phase) – eine...

Die ersten Jahre des Hochschulpaktes sind vorbei und es ist an der Zeit, ein erstes Resümee zu ziehen und zu überprüfen, wie weit die Länder ihren Verpflichtungen gemäß dem Hochschulpakt, aber auch ihren Verpflichtungen gegenüber der jungen...

 
von Prof. Dr. Stephan Berg | 19.10.15
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zwischen Boom und Krise - Ein Lagebericht über die Museen

Unter dem Druck sinkender öffentlicher Förderung sollen sich Museen heute wie Marktunternehmen verhalten, die ihr Angebot rein auf die entsprechende Nachfrage ausrichten. Das hat Folgen für Museen als unser kulturelles Gedächtnis.

 
von Isabelle Dorenkamp | 10.08.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zwischen den Stühlen? Work-Life-Konflikt in der Wissenschaft

Die Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben spielt in der Wissenschaft eine besondere Rolle, weil wissenschaftliche Karrieren außerordentliche Leistungsbereitschaft und hohe Mobilität bei langanhaltender Beschäftigungsunsicherheit erfordern. In...

 
von Franz Krämer | 11.01.16
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zwischen endgültiger Wahrheit und Multiperspektivität:...

Der Bildungsraum Hochschule beinhaltet explizite (wie bspw. Bewertungsmaßstäbe und Regularien) und implizite Aspekte (wie bspw. in kultureller Hinsicht spezifisch gefärbte Räume), die zusammengenommen sozialisatorisches Potential besitzen. Es kann...

Seiten