Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 22.01.18 | Erstellt: 01.08.17 | Besuche: 193
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Hochschulbibliotheken: Personalbedarf in Zeiten der Digitalisierung

Die Digitalisierung der wissenschaftlichen Informationsversorgung führt in den Hochschulbibliotheken zu erheblichem Veränderungsdruck bei der Personalausstattung. Betroffen sind vor allem die klassischen Aufgabenbereiche rund um die Medienangebote: Medienbearbeitung, Ausleihe und Rücknahme. Der folgende Artikel skizziert einige wesentliche Veränderungen der internen Bibliotheksprozesse und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für den Personalbedarf.

Ein Beitrag von Dr. Bernd Vogel

Quellen:
Erschienen in: Magazin für Hochschulentwicklung 1/2017