Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 16.09.16 | Erstellt: 16.09.16 | Besuche: 1693
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

"Es wurde kaum Forschung betrieben"

Auf Empfehlung des Senats der Leibniz-Gemeinschaftund auf Beschluss der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern (GWK) verliert die Fachbibliothek ZB MED in Köln Ende 2016 ihren Status als Leibniz-Informationszentrum für Lebenswissenschaften. Prof. Dr. Hans Spada, Vorsitzender des Leibniz-Senatsausschusses für Evaluierung, erläutert die Gründe – und wie es weitergehen könnte mit der Einrichtung.

Interview geführt von Mareike Knoke

Quellen:
Erschienen in duz – Deutsche Universitätszeitung vom 16.09.2016 (duz MAGAZIN 10/2016)
Bild