Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 14.11.17 | Erstellt: 14.11.17 | Besuche: 346
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Als Lehrkraft berufsbegleitend studieren - Herausforderungen bei der Vereinbarung von Studium, Beruf und Familie

Der Beruf als Lehrkraft erfordert aufgrund von dauerhaften Veränderungsprozessen in der Schullandschaft die Bereitschaft, sich stetig weiter zu professionalisieren. Ein berufsbegleitendes Studium stellt einen möglichen Weg dafür dar, der zunehmend von Lehrkräften beschritten wird. Die studierenden Lehrkräfte stehen vor der Herausforderung, die Ansprüche, die aus Studium, Beruf und familiärem Umfeld erwachsen, miteinander zu vereinbaren. Allerdings liegen für diese Studierendengruppe zu diesem Thema bisher keine empirischen Forschungsergebnisse vor. Ziel des Beitrags ist es, die im Verlauf eines Masterstudiums bei studierenden Lehrkräften auftretenden Beanspruchungen mit qualitativen und quantitativen Methoden zu untersuchen und in ihrer Bedeutung zu bewerten.

Ein Beitrag von Prof. Dr. Wolfram Rollett und Daniel Kittel

Quellen:
Erschienen in: Zeitschrift für Hochschulentwicklung ZFHE Jg.12 / Nr.3 (Oktober 2017)